Zum Inhalt springen

Lotze Wassertechnik

Bewässern & Filtern

Damit der Regen nicht nur zu Besuch kommt,
sondern in Ihrem Garten wohnt! Ein Planungs­handbuch finden Sie hier und einen detaillierten Leitfaden hier.

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

Beregnung

Hunter Magnetventile

Das strapazierfähige Magnetventil PGV für private und kleinere gewerbliche Grünflächen wird in mehreren Konfigurationen angeboten. Deutsche Bedienungsanleitung.

  • Anwendung (PGV-100): Hausgärten
  • Anwendung (PGV-101, 151, 201): Private/kleinere gewerbliche Grünflächen
  • Größen: 1“, 1½“, 2“ BSP
  • Externe und interne manuelle Entlüftung für schnelle und einfache Aktivierung „am Ventil“
  • Haltbare verschraubte Schutzkappe für maximale Festigkeit
  • Aufbau mit Doppelmembranabdichtung für hervorragende Lecksicherheit
  • Verwendbarkeit von batteriebetriebenen Hunter Steuergeräten bei Ausrüstung mit DC-Impulsspulen
  • Mühelose Ventilwartung durch gesicherte Ventildeckelschrauben
  • Niederflussfähig und auch für den Einsatz mit Hunter Produkten für die Microbewässerung geeignet
  • Gekapselte 24 VAC Magnetspule mit unverlierbarem Stößel für mühelosen Service
  • Nenntemperatur: 66 °C

Hier nicht gelistete Größen auf Anfrage.

Gewindeverbindungen Kunststoff <> Kunststoff oder Kunststoff <> Metall bitte nur mit Teflonband oder Teflon-Gewindedichtfaden eindichten.
Kein Hanf verwenden!

Wir führen auch Magnetspulen, Steuergeräte und Verteiler der Firma Hunter.

Oberflurregner

  • Der PGJ 00 Standrohrregner im kompakten Regnerformat bietet sämtliche Vorzüge eines großen Getrieberegners sowie wassersparende Düsen und einfache Sektoreinstellung.
  • Der PGP 00 Ultra Getrieberegner zeigt seine volle Stärke in Anwendungen, bei denen Düsen durch hohen Wasserdruck sonst unwirtschaftlich arbeiten würden.

Sprühdüsen & -gehäuse

Rotatordüsen

Mehrfach rotierende Strahlen verbrauchen weniger Wasser und sorgen für gesünderes Wachstum. Rotatordüsen können in Sprühdüsengehäuse oder Standrohrregner montiert werden und verwandelt diese in Regner mit gleichförmiger Wasserverteilung bei jeder Sektor- oder Wurfweiteneinstellung.

MP Rotator eignet sich mit seiner großen Auswahl für verschiedene Reichweiten (2,5 m bis 10,7 m Wurfweite) hervorragend für neue Anlagen, senkt die Materialkosten und bietet eine bessere Systemeffizienz. Er eignet sich darüber hinaus zum Aufrüsten bestehender Systeme: Durch das Umrüsten können sowohl Probleme mit zu niedrigem Druck als auch mit schlechter Abdeckung gelöst werden.
  • Niedrigste Niederschlagsrate der Branche mit circa 10 mm/Std.
  • Angepasster Niederschlag für ein vereinfachtes Beregnungsdesign und mehr Flexibilität
  • Die Doppelaufsteigerfunktion schützt die Düse vor äußeren Verschmutzungen
  • Hohe Niederschlagsgleichmäßigkeit für eine gesunde Landschaft und maximale Wassereffizienz
  • Windresistente MehrstrahlTechnologie verhindert Nebelbildung
  • Sektor nur einstellbar bei laufendem Betrieb (Vandalismusschutz)
  • Abnehmbares Filtersieb verhindert Verstopfen der Düse
  • Farbcodierung
  • Reduzierung des Radius bis zu circa 25 % bei allen Modellen
  • Empfohlener Betriebsdruck: 2,8 Bar; 280 kPa
  • Mindesteinstellung des Radius erreicht bei 2,1 Bar; 210 kPa

Sprühdüsen, einstellbar

Für Bewässerungssysteme unter anspruchsvollen Geländegegebenheiten wie Hanglagen, geschwungene Blumenbeete oder schwierige Winkel.

  • Einstellbar von 0° bis 360° für maximalen Konfigurationsfreiraum
  • Easy-Grip-Oberteil zur einfachen Einstellung
  • Starke Kanten für ein klares Muster mit besserem Windwiderstand
  • Große Wassertropfen minimieren die Nebelbildung durch besseren Zusammenhalt
  • An jede Düse von 8A bis 17A angepasste Niederschlagsrate
  • Gleichmäßige Verteilung führt zu besserer Abdeckung
  • Farbcodiert zur einfachen Identifizierung vor Ort
  • Empfohlener Betriebsdruck: 2,1 Bar; 210 kPa
  • Mit Pro-Spray PRS30-Versenkdüsengehäuse zur Druckregulierung auf 2,1 Bar; 210 kPa kombinieren

Streifensprühdüsen

Zur Einhaltung der gewünschten Wurfweiten ist ein konstanter Druck gemäß Leistungsdaten erforderlich. Dafür sind ggf. entsprechende Druckminderer oder eine Konstantdrucksteuerung der Pumpe zu installieren. Mit dem Fließdruckmesser ist eine Druckkontrolle an der Düse möglich.

  • Präzisionsgefertigt für die kontrollierte Bewässerung sich zuziehender Flächen
  • Verfügbar in drei verschiedenen Wurfweitenversionen, um eine vollständige Abdeckung sicherzustellen
  • Dafür gebaut, auch unter widrigen Bedingungen zu bestehen

Steuergeräte & Sensoren

Jetzt neu im Lieferprogramm

Hunter elektronische Steuergeräte HC und PRO-HC

  • 2 Jahre Garantie
  • Mit Wi-Fi/WLAN Steuerung Hydrawise
  • Konfiguration über Webbrowser oder Smart-Device-App
  • Anleitungen und weitere Informationen finden Sie hier

X-CORE

Das Einstiegsmodell, die "intelligente" Wahl für Hausgärten

  • Anwendung: Private Grünflächen
  • Typ: Wechselstrom, feste Stationszahl
  • Anzahl der Stationen: 2, 4, 6, 8
  • Gehäuse: Innen- und Außenmodelle
  • Unabhängige Programme: 3
  • Startzeiten je Programm: 4
  • Max. Laufzeit der Stationen: 4 Stunden

Pro-C und Pro-CC

Ein professionelles Beregnungssteuergerät mit Wassermanagement Funktionen

  • Anzahl Stationen: Pro-C = 4 -16; PCC = 6 – 12
  • Typen: Pro-C = Modular; PCC = Fest
  • Gehäuse: Innen- und Außenmodelle
  • Unabhängige Beregnungsprogramme: 3
  • Unabhängige Beleuchtungsprogramme: 3
  • Startzeiten pro Programm: 4
  • Max. Laufzeit der Stationen: 6 Stunden
  • Solar Sync Drehknopfposition: Jetzt erhältlich mit eingebauter Solar Sync Programmierung für eine einfache Montage
  • Solar Sync Pausenfunktion: Ermöglicht ein Aussetzen der Programmanpassungen bis zu 99 Tage
  • Zyklus und Sickerphasen: Reduzierung von Wasserverlust bei schwierigen Böden
  • Integrierte Beleuchtungsprogramme: Ermöglicht zusätzlich die Steuerung der Außenbeleuchtung
  • Programmierbare Regenverzögerung: Stoppt das Bewässerungsprogramm für einen definierten Zeitraum
  • Permanentspeicher: Hält das Programm, auch bei Stromausfall, aufrecht – ohne eine zusätzliche Batterie
  • Regensensorumgehung: Wenn notwendig, wird das Signal eines angeschlossenen Sensors ignoriert.
  • Manuelles Starten und Vorrücken mit nur einer Taste: Ermöglicht dem Anwender den Start oder Test jeder Station

Brauchen Sie Beratung?

Wir unterstützen Sie gern!

Ganz gleich, ob Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder fachkompetente Beratung für die Planung und Umsetzung Ihres Bewässerungs-Projekts benötigen: Lotze Wassertechnik weiß Bescheid!

Druckkessel

Druckkessel

Druckkessel

Geben Sie hier Ihre Überschrift ein

X

Click or drag a file to this area to upload.

Was ergibt 5 + fünf ?